HTC

HTC Desire Z bei A1 ab 0 Euro HTC Desire Z

Das HTC Desire Z ist von den technischen Daten sehr ähnlich wie das HTC Desire. Der Hauptunterschied ist die Slider-Tastatur, welche die beiden Smartphones voneinander unterscheidet.

Für Vieltipper ist das HTC Desire Z daher sehr empfehlenswert, da das integrierte Keyboard einen gewissen komfort bietet und während dem Tippen immer das vollständige Display frei bleibt.

Bei A1 gibt es das HTC Desire Z ab sofort ab 0 Euro. Natürlich ist dieser Preis an eine Vertragsbindung gekoppelt.

Für einen schnellen Überblick zum HTC Desire Z empfehlen wir folgendes Video:

Mit dem neuen HTC Desire Z in Kombination von HTC Sense haben Sie eines der modernsten Android-Smartphones mit einem sehr umfrangreichem Funktionsumfang. Auch wenn der technische Nachfolger, das HTC Desire HD, schon verkauft wird, sind wohl die Akkulaufzeit und die integrierte Hardwaretastatur für viele 2 sehr wichtige Argumente, um sich für das HTC Desire Z zu entscheiden.

HTC HD7 bei 3 Österreich ab 79 Euro verfügbar

Das HTC HD7 ist ein Windows-Smartphone mit Kino-Feeling.

• 10,9-cm-Display und Surround Sound für besten Videogenuss
• Unterwegs arbeiten mit Word, Excel und Powerpoint
• Mobile Gaming mit Xbox LIVE

Mit dem HTC HD7 nimmt 3 ein weiteres Smartphone-Highlight in sein Portfolio auf. Das hochwertig verarbeitete Handset setzt auf ausgewählte Materialien und innovative Designelemente. Das Betriebssystem Windows Phone 7 schafft zudem die perfekte Balance aus mobiler Unterhaltung, unterwegs arbeiten und perfekter Erreichbarkeit.
Blickfang des HD7 ist das 10,9-cm-Display, das eine neue Dimension des Kinoerlebnisses am Handy garantiert. Dank des ausklappbaren Ständers auf der Rückseite des HTC-Handys können überall Videos und Filme in HD-Qualität genossen werden. Surround Sound sorgt dabei für die passende Audiounterstützung.
Zudem steht der kapazitive Touchscreen für spannendes Gaming. Mit Xbox LIVE muss man auch unterwegs nicht auf den Spielgenuss verzichten, sondern zockt munter weiter – egal wo man gerade ist.
Aber auch als mobiles Office kann das HTC HD7 überzeugen: Word-, Excel- und PowerPoint-Dateien lassen sich schnell und bequem bearbeiten, die hervorragend integrierte E-Mail-Synchronisierung sorgt für einfache Kommunikation.

Exklusive Funktionen mit HTC Hub

Neben all diesen Funktionen ist das HD7, aber vor allem perfekt dafür geeignet, in Verbindung zu bleiben – und zwar über alle Kanäle. Egal ob Anruf, Social Media, Windows Live Messenger, E-Mail oder SMS, das HTC-Mobiltelefon fasst alles übersichtlich zusammen.
Zudem lassen sich die Funktionen des Windows Phones zusätzlich erweitern. Neben dem Marketplace von Microsoft mit seinen zahlreichen Programmen, ist über das HTC Hub eine zusätzliche exklusive Auswahl von Applikationen verfügbar. Darunter auch Wetter-Apps, Aktienkurse oder Anwendungen zur Fotobearbeitung. Damit bekommen die Bilder der 5-Megapixel-Kamera den letzten Feinschliff, bevor sie an Freunde verschickt, auf Facebook gepostet oder einfach am Handy und PC gespeichert werden.

Technikfans werden mit den HD7 ihre Freude haben, denn die inneren Werte des HTC-Handys können sich sehen lassen: 1 GHz CPU, HSDPA, WLAN, 8 GB interner Speicher sowie GPS und HD-Videofunktionalität.
„Mit dem HD7 ist HTC ein außergewöhnliches Smartphone gelungen. Die moderne Hardware und das innovative Windows Phone 7 Betriebssystem bieten ein in allen Belangen beeindruckendes Nutzungserlebnis. Egal ob Multimedia, Spiele oder mobiles Arbeiten – das HD7 überzeugt“, sagt 3CEO Jan Trionow.

Das HTC HD7 ist bei 3 ab sofort schon ab 79 Euro verfügbar.

Technische Daten des HTC HD7:

• 4,3-Zoll-Super-LCD Touchscreen
• Windows Phone 7 Betriebssystem
• 5-Megapixel-Kamera
• HSDPA 7,2 Mbps
• HSUPA 2 Mbps
• 3,5-mm-Klinke
• 8 GB interner Speicher
• WLAN
• GPS

(Quelle: drei.at – Pressemitteilungen)

HTC Desire HD ist ab sofort im A1 Onlineshop erhältlich

Soeben hat A1 an die vorgemerkten Interessenten die Info rausgeschickt, dass das HTC Desire HD ab sofort bei A1 erhältlich ist.

Hier der Originaltext der Nachricht vom 17.11.2010:

Sehr geehrte Kunden und Interessenten,

Der Tag, auf den Sie gewartet haben, ist da.

Das HTC Desire HD ist ab sofort bei A1 erhältlich!

Greifen Sie schnell zu. Die Nachfrage nach diesem Android Smartphone ist sehr hoch!

Bestellen Sie das HTC Desire HD im A1 Online Shop und genießen Sie die exklusiven Online Vorteile:

  • bis zu € 39 Online Bonus bei A1 Neuanmeldung
  • 1000 Mobilpoints geschenkt bei My Next Vertragsverlängerung
  • kostenloser Versand österreichweit
  • bequeme und sichere Bezahlung auch mit Kreditkarte

Vielen Dank für Ihr Interesse.

Ihr A1 Team

A1 ist somit der erste Mobilfunkanbieter in Österreich, der das HTC Desire HD verfügbar hat und dieses auch ausliefern kann. Aufgrund der hohen Nachfrage könnte es aber schnell wieder zu Lieferproblemen kommen.

Wann kommt das HTC Desire Z nach Österreich?

Das HTC Desire Z wurde, neben dem HTC Desire HD, am 15. September in London von HTC angekündigt.

Wenn man sich aber bei den österreichischen Mobilfunkanbietern so umsieht, scheint sich das Interesse am HTC Desire Z aber in Grenzen zu halten, da bisher nur das HTC Desire HD in den Onlineshops angekündigt wurde bzw. erschienen ist.

Solange dieses Smartphone nicht im Kombipaket mit Verträgen angeboten wird, bleibt wohl nur der Kauf ohne Bindung, beispielsweise bei Amazon.

Das HTC Desire Z ist ein Slider, welches grundsätzlich dem HTC Desire mit einer Hardware-Tastatur entspricht. Das HTC Desire Z wird mit Android 2.2 und HTC Sense ausgeliefert.

Einen ersten Eindruck dieses Smartphones kann man sich unter folgendem Video von CNET.de verschaffen.

Video: CNET.de – Android-Smartphone HTC Desire Z mit Tastatur

http://www.youtube.com/watch?v=dmpHCco3gD0H

Das HTC Desire Z richtet sich an „Vieltipper, das die Hardware-Tastatur viel treffsicherer bedienbar ist, als eine virtuelle Tastatur, die am Display angezeigt wird. Ausserdem kann man während dem Tippen das gesamte Display nutzen.

HTC Desire HD kommt ab Anfang Dezember 2010 bei T-Mobile

Nachdem das HTC Desire HD von vielen Android-Fan´s in Österreich schon sehnsüchtig erwartet wird, tauchte in einigen Diskussionsforen und auch auf Facebook immer wieder die Frage auf, wann das neue HTC Desire HD nun endlich auch in Österreich verfügbar sein wird.

Bei einer telefonsichen Nachfrage bei der T-Mobile Hotline haben wir nun erfahren, dass das HTC Desire HD erst Anfang Dezember 2010 aufgeliefert bzw. im T-Mobile Onlineshop und in den T-Mobile-Shops verfügbar sein wird.

Somit dürfen die HTC- und Android-Fans noch ein paar Wochen warten, bis sie das HTC Desire HD ihr Eigen nennen können.

HTC Desire HD kommt ab Anfang Dezember 2010 bei A1

Das HTC Desire HD war ja bereits kurzeitig im Onlineshop von A1 verfügbar bzw. auch bestellbar, doch bereits nach wenigen Tagen wurde der Status wieder auf „demnächst“ geändert.

Nachdem das HTC Desire HD von vielen Android-Fan´s in Österreich schon sehnsüchtig erwartet wird, tauchte in einigen Diskussionsforen immer wieder die Frage auf, wann das neue HTC-Flagschiff nun endlich auch in Österreich verfügbar sein wird.

Bei einer telefonsichen Nachfrage bei der A1-Hotline haben wir nun von einer freundlichen Dame erfahren, dass das HTC Desire HD erst Anfang Dezember 2010 aufgeliefert bzw. in KW49/2010 dann im Onlineshop und in den A1-Shops verfügbar sein wird.

Somit dürfen die HTC- und Android-Fans noch ein paar Wochen warten, bis sie das HTC Desire HD ihr Eigen nennen können.

HTC Desire HD kommt erst im Dezember 2010 zu DREI Österreich

Das HTC Desire HD sollte ursprünglich, laut der Drei Presseaussendung vom 29.10.2010, bereits im November 2010 in das 3-Handyportfolio aufgenommen werden und als Superphone verkauft werden.

HTC Desire HD

HTC Desire HD

Nachdem das HTC Desire HD von vielen Android-Fan´s schon sehnsüchtig erwartet wird, tauchte in einigen Foren immer wieder die Frage auf, wann das neue HTC-Smartphone nun endlich auch in Österreich käuflich erworben werden kann.

3 Österreich hat nun auf Facebook in den Diskussionsforen eine Antwort auf das neue voraussichtliche Erscheinungsdatum des HTC Desire HD geliefert.

Nach aktuellem Wissensstand wird das HTC Desire HD nun erst Anfang Dezember 2010, also noch rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft, bei Drei Österreich als 3Superphone angeboten werden.

Na dann hoffen wir, dass diesmal der angekündigte Termin gehalten wird und nicht noch einmal nach hinten verschoben wird.

HTC Desire HD kommt ab November 2010 bei DREI Österreich

DREI wird das HTC Desire HD ab November 2010 in das Programm der Superphones aufnehmen, diese Info wurde von DREI ÖSTERREICH soeben auf Facebook veröffentlicht.

HTC Desire HD

HTC Desire HD

Das HTC Desire HD ist das neue Flaggschiff unter den Android-Smartphones. Als Betriebssystem wird Android 2.2 mit ausgeliefert.

Das HTC Desire HD wird bei DREI vermutlich als Superhone angeboten.

Die Tarife 3Superphone4000 und 3Superphone2000 könnten ab November 2010 ebenso abgeändert werden, da die beiden Tarife vorerst nur bis 31.10.2010 gelten.

Was das HTC Desire HD kostet und mit welchen Tarifen es angeboten wird, wird erst in wenigen Tagen offiziell gemacht, eine Anfrage beim Telefonsupport verlief leider ergebnislos.

A1 mobiles Internet
Surf mit Gigabob