Tablet PC

Apple iPad 3 Release am 24. Februar 2012?

Das Apple iPad 3 Release soll laut letzten Gerüchten am 24. Februar 2012 sein. Das Erscheinungsdatum soll angeblich genau zum Geburtstag von Steve Jobs angesetzt sein.

Aus marketingtechnischen Gründen ist der 24. Februar 2012 durchaus interessant, da durch der Namen „Steve Jobs“ erneut die Käufermassen angezogen werden könnten.

Spekulationen über Neuerungen beim iPad 3

Über die Neuerungen bzw. die technischen Details des iPad 3 sind außer Spekulationen noch keine genauen Informationen verfügbar.

In unterschiedlichen Foren und Blogs ist zu lesen, dass das iPad 3 mit dem Sprachassistenten Siri ausgestattet sein soll. Das Display soll ein Retina-Display mit 9,7 Zoll und einer Auflösung von 2096 x 1536 Pixel werden. Um die Akkulaufzeit durch das stromhungrige Display nicht zu schmälern soll auch ein leistungsstärkerer Akku mit 14000 mAh verbaut werden.

iPad 3 Erscheinungsdatum in Österreich

Dass das neue iPad 3 in Österreich gleich zum oben genannten Erscheinungsdatum auf den Markt kommen wird, ist eher unwahrscheinlich. Wie auch bei anderen Apple-Produkten wird vermutlich auch diesmal wieder primär der amerikanische Markt versorgt und dann in weiter Folge Europa bzw. Österreich beliefert.

UMTS Stick Österreich – Prepaid Internet im Vergleich

Ein UMTS Stick ist ein USB-Modem für mobiles Internet, mit dem man sich praktisch an jedem Ort, abhängig von der Netzverfügbarkeit, über die Mobilfunknetze mit dem Internet verbinden kann.

Einen UMTS Stick kann man an jedem Computer verwenden, sofern die Treiber für das verwendete Betriebssystem zum UMTS Stick passen und ein kompatibler USB-Anschluss vorhanden ist. Das mobile Internet wird bevorzugt (wie der Name schon sagt) mit mobilen Computern, wie Netbooks, Notebooks, Tablet-PC´s oder auch Smartphones verwendet. Natürlich ist die Verwendung von UMTS Sticks auch an stationären Desktop-PCs möglich.

Ohne einem Festnetzanschluss oder einem Kabelfernseh-Anschluss mit optionalem Breitband-Internet, ist mobiles Internet oft die einzige Alternative, um überhaupt in den Genuss von Breitband-Internet zu kommen.

Für mobiles Internet in Österreich werden, je nach Nutzungsverhalten, unterschiedliche Tarife von den Mobilfunktbereibern angeboten. Oft bekommt man UMTS-Sticks mit sogenannten Startersets in Kombination mit Prepaid-Tarifen (Internet mit Wertkarte) für mobiles Internet angeboten.

Damit Sie schnell den für Sie passenden Tarif für mobiles Prepaid-Internet mit Vertrag in Österreich finden, stellen wir Ihnen hier unsere aktuelle Vergleichstabelle zur Verfügung.

AnbieterTarifbezeichnunginkludiertes DatenvolumenPreis StartersetPreis pro GBGültigkeit Startguthabenmax. Bandbreite
A1B.free Mobil Breitband 500 MB500 MB19,90 € SIM only
49,90 € mit USB-Modem

zum A1 Onlineshop
20,00 €30 Tage7,2 MBit
A1B.free Mobil Breitband 1,5GB1,5 GB19,90 € SIM only
49,90 € mit USB-Modem

zum A1 Onlineshop
20,00 €12 Monate7,2 MBit
A1B.free Mobil Breitband
pay-per-use
0 MB19,90 € SIM only
49,90 € mit USB-Modem

zum A1 Onlineshop
204,80 €pay-per-use7,2 MBit
DREIInternet ToGo2 GB49,90 € USB-Modem

zum DREI Onlineshop
20,00 €4 Monate7,2 MB
Ge org:)Internet Wertkarte1 GB9,90 € SIM only10,00 €60 Tage3,6 MBit
Ge org:)Internet Wertkarte5 GB39,00 € mit USB-Modem10,00 €60 Tage3,6 MBit
OrangeMobiles Internet Wertkarte2 GB59,00 € mit USB-Modem20,00 €12 Monate7,2 MBit
T-MobileKlax Internet / Surfklax1 GB9,90 € SIM only
44,90 € mit USB-Modem
5,00 € werden monatlich vom Wertkartenguthaben abgebucht30 Tage3,6 MBit
tele.ringFree Willi SIM-Only1 GB9,90 € SIM only10,00 €90 Tage3,6 MBit
tele.ringFree Willi3 GB54,90 € mit USB-Modem10,00 €90 Tage3,6 MBit
yesssyesss! Grundoption1 GB9,98 € SIM only10,00 €12 Monate7,2 MBit
yesssyesss! Grundoption3 GB49,99 € mit USB-Modem10,00 €12 Monate7,2 MBit
yesssyesss! Poweroption1 GB9,98 € SIM only6,67 €1 Monat7,2 MBit
yesssyesss! Poweroption3 GB49,99 € mit USB-Modem6,67 €1 Monat7,2 MBit
Prepaid Internet Österreich Vergleich / Stand: 04.10.2011

Wenn man das mobile Internet regelmäßig und viel nutzt, ist mobiles Internet mit Vertrag in Österreich, langfristig gesehen, die günstiger Variante.

Samsung Galaxy Tab – ein Tablet PC mit Android 2.2

Das Samsung Galaxy Tab ist ein Tablet PC mit Android 2.2 als Betriebssystem.

Das iPad von Apple hat mit dem Samsung Galaxy Tab ernsthafte Konkurrenz im noch eher jungen Tablet PC Segment bekommen, da unterschiedliche Testberichte sehr gute Bewertungen ergeben haben.

Was kann man mit dem Samsung Galaxy Tab alles machen?

Das Samsung Galaxy Tab ist ein Tablet PC mit einem 7″ Touchscreen, welches unterschiedlichste Funktionen bietet.

Beispielhaft hier einige Schlüsselfunktionen bzw. Features:

  • Telefonieren
  • SMS
  • Email lesen und schreiben
  • Outlook synchronisieren, damit die Emails und Kontakte immer mobil dabei sind
  • Terminverwaltung
  • Fotos erstellen und ansehen
  • Musik abspielen
  • Videos erstellen und ansehen
  • Videotelefonie
  • Datensynchronisation zwischen PC und Samsung Galaxy Tab
  • Ebooks lesen
  • Surfen im Internet
  • Austausch mit Freunden über Social Communities wie z.B. Facebook
  • GPS Navigation

Durch die vielen zusätzlich verfügbaren Apps für Android kann man die Funktionsvielfalt ganz einfach und praktisch nach belieben erweitern.

VIDEO: Samsung Galaxy Tab im Praxistest bei Chip.de

Welche österreichischen Mobilfunker bieten das Samsung Galaxy Tab mit mobilem Internet an?

Derzeit wird das Samsung Galaxy Tab von A1, Drei und T-Mobile in Kombination mit einem Tarif für mobiles Internet in Österreich angeboten.

  • Bei Drei ab 0,- € mit dem Tarif „3Data Netbook Flat“ um 34,90 € pro Monat und 36 Monaten Bindung.
  • Bei A1 ab 199,- € mit dem Tarif „A1 Breitband Premium 10 GB“ um 29 € pro Monat und 36 Monaten Bindung.
  • Bei T-Mobile ab 249.- € mit dem Tarif „Netbook Unlimited 15“ um 25 € pro Monat und 36 Monaten Bindung.

(Stand: 09.11.2010)

A1 mobiles Internet
Surf mit Gigabob