Allgemein

Nationales Roaming zwischen T-Mobile Österreich und Drei Österreich ab Mitte 2012

Wie wir soeben der Facebook-Seite von T-Mobile Austria entnehmen konnten, wurde zwischen T-Mobile Österreich und Drei Österreich ein Abkommen für ein nationales Roaming zwischen den beiden Netzbetreibern abgeschlossen.

Hierzu der originale Text von der Facebook-Seite:

Wir haben soeben ein „National Roaming Abkommen“ mit Drei bekannt gegeben! T-Mobile Kunden nutzen damit ab Mitte des Jahres in den Gebieten, in denen bis dato keine 3G-Versorgung bestanden hat, das hervorragend ausgebaute UMTS-Netz – das 3MegaNetz – von Hutchison 3G. Im Austausch dazu nutzt Hutchison unser ausgezeichnetes 2G-Netz. Wir beginnen umgehend mit der technischen Umsetzung.

Diese Bekanntgabe klingt wie eine Win-Win-Situation sowohl für die Kunden beider Netze als auch für die beiden Netzbetreiber selbst. Man darf also darauf hoffen, dass beide Netzbetreiber ab Mitte 2012 deutliche Verbesserungen vorzuweisen haben und somit Synergien beim Netzausbau für mobiles Internet kosteneffizient nutzen können.

Apple iPad 3 Release am 24. Februar 2012?

Das Apple iPad 3 Release soll laut letzten Gerüchten am 24. Februar 2012 sein. Das Erscheinungsdatum soll angeblich genau zum Geburtstag von Steve Jobs angesetzt sein.

Aus marketingtechnischen Gründen ist der 24. Februar 2012 durchaus interessant, da durch der Namen „Steve Jobs“ erneut die Käufermassen angezogen werden könnten.

Spekulationen über Neuerungen beim iPad 3

Über die Neuerungen bzw. die technischen Details des iPad 3 sind außer Spekulationen noch keine genauen Informationen verfügbar.

In unterschiedlichen Foren und Blogs ist zu lesen, dass das iPad 3 mit dem Sprachassistenten Siri ausgestattet sein soll. Das Display soll ein Retina-Display mit 9,7 Zoll und einer Auflösung von 2096 x 1536 Pixel werden. Um die Akkulaufzeit durch das stromhungrige Display nicht zu schmälern soll auch ein leistungsstärkerer Akku mit 14000 mAh verbaut werden.

iPad 3 Erscheinungsdatum in Österreich

Dass das neue iPad 3 in Österreich gleich zum oben genannten Erscheinungsdatum auf den Markt kommen wird, ist eher unwahrscheinlich. Wie auch bei anderen Apple-Produkten wird vermutlich auch diesmal wieder primär der amerikanische Markt versorgt und dann in weiter Folge Europa bzw. Österreich beliefert.

Mobiles Internet als Alternative zum Festnetzanschluss

Durch die rasche Ausbreitung des mobilen Internets in den letzten Jahren, ist die Attraktivität dafür stark gestiegen und inzwischen auch massentauglich geworden. EDGE und UMTS sowie die zugehörigen Erweiterungen HSDPA und HSUPA sorgen dafür, dass man das Internet jederzeit und überall nutzen kann, wo eine Netzverfügbarkeit gegeben ist.

Mit UMTS und der Erweiterung HSDPA sind inzwischen Downloadraten mit bis zu 7,2 MBit/s erreichbar, wodurch ein flüssiges Surfen im Internet ermöglicht wird.

Aus preislicher Sicht ist das mobile Internet in Österreich für Normalanwender zum Teil bereits die preiswertere Alternative im Vergleich zu einem ADSL-Anschluss oder anderen festnetzgebundenen Internetanschlüssen.

Eine Übersicht der aktuellen Anbieter und der unterschiedlichen Angebote für mobiles Internet finden Sie in folgender Tabelle:

NetzTarif
bezeichnung
inkl.
GB
Grund
gebühr
Internet Stick / Tablet (ab)Kosten pro GBLaufzeitmax. Bandbreite DownloadWebShop
Bonus
A1A1 Mobil Breitband 1Flatrate12,90 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.4 MBit12,90 €

zum A1 Onlineshop
A1A1 Mobil Breitband 2Flatrate17,90 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.12 MBit17,90 €

zum A1 Onlineshop
A1A1 Mobil Breitband 3Flatrate29,90 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.42 MBit29,90 €

zum A1 Onlineshop
A1A1 Mobil Breitband 4Flatrate59,90 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.100 MBit59,90 €

zum A1 Onlineshop
bobbob breitband 1GB1 GB4,00 € pro angefangenem GB und Monat49,90 € Startpaket: USB Stick inkl. 1 GB4,00 €keine Bindung4 MBitkein Bonus

zum bob Onlineshop
bobbob gigabob9 GB8,80 € pro Monat
jedes weitere GB 4 €
49,90 € Startpaket: USB Stick inkl. 1 GB0,98 €keine Bindung4 MBitkein Bonus

zum bob Onlineshop
DREI3Data 10GB10 GB9,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €0,90 €24 Mon.4 MBit9,00 €

zum DREI Onlineshop
DREI3Data SuperFlatFlatrate15,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.10 MBit15,00 €

zum DREI Onlineshop
DREI3Data Super Speed FlatFlatrate24,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.30 MBit24,00 €

zum DREI Onlineshop
Ge org:)Ge org:) Internet mit Anmeldung9 GB9,00 € pro MonatInternet Stick ab 9,90 €1,00 €6 Mon.3,6 MBitkein Onlineshop
orangeMobiles Internet 1 GBFlatrate
(1 GB Fullspeed
danach 64 kBit/s)
5,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.2 MBit5,00 €
orangeMobiles Internet 6 GB
Flatrate
(6 GB Fullspeed
danach 64 kBit/s)
10,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.21 MBit10,00 €
orangeMobiles Internet 15 GBFlatrate
(15 GB Fullspeed
danach 64 kBit/s)
15,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.21 MBit15,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE INTERNET 3GFlatrate
(2 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
10,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.2 MBit12,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE INTERNETFlatrate
(10 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
15,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.10 MBit18,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE INTERNET PlusFlatrate
(20 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
25,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.20 MBit30,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE INTERNET LTEFlatrate
(100 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
50,00 € pro MonatInternet Stick ab 0,00 €Flatrate24 Mon.100 MBit60,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE TABLETFlatrate
(30 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
35,00 € pro MonatTablet ab 0 €Flatrate24 Mon.10 MBit42,00 €
T-MobileALL INCLUSIVE TABLET PlusFlatrate
(30 GB Fullspeed
danach 128 kBit/s)
40,00 € pro MonatTablet ab 99 €Flatrate24 Mon.10 MBit48,00 €
tele.ringWilli 99 GB9,00 € pro MonatInternet Stick ab 0 €Flatrate24 Mon.7,2 MBit20,00 €
tele.ringWilli 9 Option NonstopFlatrate12,00 € pro MonatInternet Stick ab 0 €4,00 €keine Bindung7,2 MBit20,00 €
tele.ringWilli 33 GB5,00 € pro MonatInternet Stick ab 0 €1,67 €24 Mon.7,2 MBit20,00 €
tele.ringWilli 3 Option NonstopFlatrate9,00 € pro MonatInternet Stick ab 29,90 €Flatrate24 Mon.7,2 MBit20,00 €
yesssyesss! diskont-surfen mit Vertrag1 GB4,00 € pro Monat49,99 € Startpaket: entsperrter USB Stick inkl. 3 GB4,00 €keine Bindung7,2 MBit-
Mobiles Internet Vergleich Österreich / Letzte Änderung: 24.05.2012

Mobiles Internet wird in den kommenden Jahren immer mehr an Bedeutung gewinnen und durch den ständigen Ausbau immer flächendeckender Verfügbar sein. So wird es zunehmend einfacher werden, immer und überall online zu sein um die Vorteile des mobilen Internets zu nutzen.

Mobiles Internet soll bis 2015 um das 26-fache wachsen – Studie von Cisco

Mobiles Internet hat in den letzten paar Jahren bereits eine sehr interessante Entwicklung hinter sich. Dass diese Branche auch in den kommenden Jahren stark wachsen wird, ist nicht schwer zu erraten.

Die ständig steigende Anzahl von Tablet-PCs, Smartphones oder anderen mobilen Endgeräten erhöhen auch den Bedarf der Bandbreite, welche die Netzbetreiber zur Verfügung stellen müssen.

Laut einer Studie von Cisco soll das mobile Internet weltweit in den nächsten 4 Jahren (bis 2015) um das 26-fache anwachsen.

Weitere Details zu dieser Studie finden Sie im Artikel Mobiles Internet und Smartphones als Wachstumstreiber auf handy- tests.net .

Gigabob – 9GB um nur 8,80€ ist auch 2011 weiterhin anmeldbar

gigabob – 9GB um nur 8,80€ pro Monat – wurde von bob.at ursprünglich als Weihnachtsaktion im Jahr 2010 eingeführt und war mit dem Anmeldedatum 31.12 2010 begrenzt.

Nun sind wir im Jahr 2011 angelangt und konnten mit Freude feststellen, dass der Datentarif gigabob von bob.at auf unbestimmte Zeit verlängert wurde. Die Anmeldung ist, laut den aktuellen Entgeltbestimmungen für gigabob, bis auf Widerruf anmeldbar.

Um gigabob anmelden zu können, benötigt man ein „bob breitband startpaket„, welches man um 14,90 € direkt im Onlineshop von bob.at oder im Handel (z.B. MediaMarkt, Saturn, …) erhält. Bei der ersten Verbindung ins Internet über die neue SIM-Karte von bob.at wird man nach seinen Daten bzw. dem gewünschten Tarif gefragt, wo man zwischen bob breitband und gigabob auswählen kann.

Sofern dieser Schritt erfolgreich abgeschlossen wurde, kann gigabob nach der ersten Testabbuchung von Bankkonto online aktiviert werden.

Mit gigabob surft man über das Mobilfunknetz von „A1 Telekom Austria AG“, wodurch eine sehr gute Netzverfügbarkeit gegeben ist. Die Bandbreitenlimitierung von maximal 4 MBit/s bei Bob-Datentarifen ist für den normalen Internetgebrauch mehr als ausreichend.

Bei anderen Mobilfunkbetreibern in Österreich werden theoretische Werte von bis zu 7,2 MBit/s angegeben, die aber in der Praxis fast nie erreicht werden. Es ist sogar oft so, dass die real verfügbare Bandbreite des Mitbewerbs in vielen Gebieten oft viel niedriger ist (man beachte die Angabe „bis zu“).

Bei gigabob fallen keine Aktivierungsgebühren an und es gibt keine Bindefrist, wodurch das Paket als sehr preiswert und sehr flexibel für den Kunden eingestuft werde kann.

Samsung Wave II ab sofort bei Drei Österreich verfügbar

Weltpremiere: 3 startet das Samsung Wave II

  • Als erster Mobilfunker weltweit bietet 3 das Samsung Wave II an
  • Hochauflösender 3,7 Zoll Super-LCD-Touchscreen
  • Zahlreiche Applikationen mit Samsung Apps downloaden

Bei 3 gibt es eine echte Weltpremiere. Denn als erster Mobilfunker weltweit nimmt 3 das neue Samsung Wave II in sein Portfolio auf. Das innovative Smartphone schafft eine perfekte Kombination aus multimedialem Entertainment, komfortablen Messaging-Diensten und einer verbesserten User-Experience. Damit wollen 3 und Samsung den Erfolg des Vorgängers Samsung Wave S8500 noch toppen.

„Das Wave gehört, dank seines hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses, zu unseren beliebtesten Superphones. Mit dem Wave II hat Samsung nun das Nutzungserlebnis noch weiter verbessert. Daher sind wir sehr stolz, dieses außergewöhnliche Mobiltelefon als Weltpremiere vorstellen zu können“, sagt 3CEO Jan Trionow.

Satte Farben und komfortable Bedienung

Das Wave II verfügt über die neueste Version des Samsung-Betriebssystems bada 1.2, das den Nutzern eine optimierte User-Experience garantiert. Zudem hat Samsung mit vielen Detailverbesserungen ein echtes Highend-Smartphone geschaffen. Der größere 3,7-Zoll-Super-Clear-LCD-Touchscreen bietet mit seinen kräftigen, ausdrucksstarken Farben sowie kristallklarer Wiedergabe ein außergewöhnliches Multimedia-Erlebnis. Das Samsung Smartphone unterstützt eine große Anzahl von Videoformaten sowie die Aufnahme von Videos in HD-Qualität mit seiner 5-Megapixel-Kamera.

In Sachen Bedienungskomfort setzt das Wave II neue Maßstäbe: Mit Multitouch-Zoom werden Objekte kinderleicht vergrößert oder verkleinert. Quicktype ermöglicht eine schnellere und noch bequemere Texteingabe. Statt einzelne Tasten anzutippen, streicht man in einer durchgängigen, entspannten Bewegung über die Buchstaben und lässt dann die intelligente Texterkennung die richtigen Worte zusammensetzen.

Perfekte Übersicht am Handy und große Auswahl bei Samsung Apps

Mit Social Hub schafft das Samsung Wave II zudem perfekte Übersicht über die persönlichen Kontakte. Adressbuch, Soziale Netzwerke, Instant Messenger, SMS und E-Mails werden für jeden Kontakt gesammelt auf einem Blick dargestellt. So versäumt man keine Nachricht seiner Freunde.
Samsung Apps erlaubt zudem den Download von zahlreichen nützlichen und unterhaltsamen Applikationen und Services, die exakt den individuellen Bedürfnissen angepasst werden können.

Das Samsung Wave II ist bei 3 ab sofort schon ab 0 Euro verfügbar.

Technische Daten des Samsung Wave II (S8530):

  • 3,7-Zoll-Super-Clear-LCD Touchscreen mit Anti-scratch-, Anti-smudge und Anti-reflective-Beschichtung
  • Multitouch-Zoom
  • Bada 1.2-Betriebssystem
  • 5-Megapixel-Kamera mit LED-Flash
  • HSDPA 3,6 Mbps
  • 1 GHz CPU
  • GPS
  • Bluetooth 3.0
  • WLAN
  • 2 GB Speicher per microSD auf 32 GB erweiterbar

(Quelle: 3 Presseaussendung vom 06.12.2010)

iPhone 4 ab 29.11.2010 bei Drei Österreich verfügbar – Tarife bereits veröffentlicht

Das iPhone 4 ist bei DREI Österreich ab 29.11.2010 verfügbar, diese Info findet man seit heute auf der Homepage von Drei.

Angeboten wird das iPhone 4 mit den 3Superphone-Tarifen wahlweise mit 24 Monaten oder 36 Monaten Bindung.

Tarifmtl. PaketgebührMinuten in alle Netze / danach ins 3NetzMinuten in alle Netze / danach ins 3Netzinkludiertes DatenvolumeniPhone4 16GBiPhone4 32GBBindung
Superphone 600040 €3000 / 30001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
0 €0 €36 Monate
Superphone 400030 €2000 / 20001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
0 €99 €36 Monate
Superphone 200020 €1000 / 10001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
249 €349 €36 Monate
Superphone 600040 €3000 / 30001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
0 €99 €24 Monate
Superphone 400030 €2000 / 20001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
179 €279 €24 Monate
Superphone 200020 €1000 / 10001000 / 1000unbegrenzt
nach 5GB wird auf max. 64 kbit/s gedrosselt
349 €449 €24 Monate

Quelle: iPhone 4 Tarife bei DREI

Die Details und die vertraglichen Bestimmungen bitte direkt auf der Seite von Drei nachlesen.

A1 mobiles Internet
Surf mit Gigabob