BOB APN Einstellungen – Android

Um mobiles Internet bei BOB in Österreich nutzen zu können, müssen am Endgerät die passenden APN-Einstellungen vorgenommen werden.

Internet:
Name: bob.data
APN: bob.at
Proxy:
Port:
Nutzername: data@bob.at
Passwort: ppp
Server: http://start.bob.at
MMSC:
MMS-Proxy:
MMS-Port:
MCC: 232
MNC: 11
APN-Typ:

MMS Empfang:
Name: data.bob MMS
APN: mms.bob.at
Proxy: 194.48.124.7
Port: 8001
Nutzername: data@bob.at
Passwort: ppp
Server: http://start.bob.at
MMSC: http://mmsc.bob.at
MMS-Proxy: 194.48.124.7
MMS-Port: 8001
MCC: 232
MNC: 11
APN-Typ: mms

Da BOB über das Netz von A1 betrieben wird, muss das Datenroaming aktiviert sein, damit das mobile Internet funktioniert.

Sollten das Internet nicht sofort nach der Eingabe der korrekten Daten funktionieren, hilft bei manchen Geräten bzw. Smartphones oft ein Neustart mit den neuen gespeicherten APN-Einstellungen, um das Internet funktionsfähig zu machen.

8 Antworten auf BOB APN Einstellungen – Android

  • David Egger sagt:

    Hi!

    Noch zur Info:

    Will man Tethering auf Android verwenden, muss man den selben APN wie bob.data anlegen, diesen z.b. bob.data tethering nennen und als APN-Typ „dun“ angeben. Dann funktioniert dies auch.

    lg Dave

    • admin sagt:

      Hallo David,

      danke für die Info. Ab Android 2.2 ist diese Funktion aber gottseidank bereits standardmäßig implementiert, somit kann man auch ohne viel zu tricksen sein Android als WLAN-HotSpot aktivieren.

  • morbid sagt:

    Hello.
    I buy BOB cart and i wanna enable mms service.. i put the settings but i cant send or get mms.. why ? I have sony ericsson xperia x8… how i can enable it ??

    tnx.

    • Tüchler sagt:

      Das sind die für das Xperia X8 funktionierenden Einstellungen:

      Name: BOB Internet
      APN: bob.at
      Proxy: 194.48.124.7
      Port: 8001
      Nutzername: data@bob.at
      Passwort: ppp
      Server: –
      MMSC: –
      MMS-Proxy: –
      MMS-Port: –
      MCC: 232
      MNC: 11
      Authentifizierungstyp: PAP
      APN-Typ: default,supl

      Name: BOB MMS
      APN: mms.bob.at
      Proxy: –
      Port: –
      Nutzername: data@bob.at
      Passwort: ppp
      Server: –
      MMSC: http://mmsc.bob.at
      MMS-Proxy: 194.48.124.7
      MMS-Port: 8001
      MCC: 232
      MNC: 11
      Authentifizierungstyp: PAP
      APN-Typ: mms

  • samsung-GalasxyS2-user sagt:

    Ich möchte mit smart-bob am Samsung Galaxy S2 (GT-I9100) surfen, allerdings habe ich immer den Fehler „Authentifizierung über den Proxyserver war nicht erfolgreich“, obwohl ich alle Daten eingetraen habe, wie in der Anleitung steht, auch durch ein Telefonat mit der kostenpflichtigen Hotline um 1Euro/Minute! überprüft.

    Hat jemand eine Idee? Kennt jemand einen SamsungGalaxyS2 user, der es geschaft hat, Smartbob funktionsfgähig zu machen? Danke für Hinweise.

  • Melanie sagt:

    Danke euch ! Ohne diese Einstellungen wäre mein Internet nie gegangen (Sony Xperia miro)

  • Sebastian sagt:

    Habe ein HTC 8S mit Windows Phone 8, habe es da probiert und das Internet funktioniert trotzdem nicht, trotz mehrmaligem Neustarts, bitte um Hilfe…

  • Kabine sagt:

    Ich schaffe es leider nicht, mit meinem HTC Desire einen WLAN Hotspot zu erzeugen (die „dun“-Einstellung hilft leider nicht)… mein Laptop erkennt mittlerweile schon das Handy, ins Internet kann ich aber nicht. Kennt jemand die genauen Einstellungen? Würd mir wahnsinnig weiterhelfen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

A1 mobiles Internet
Surf mit Gigabob